Honey Sohan

Schokoladenüberzogene Honig-Sohan aus dem Iran

Unsere Jünger aus dem Nahen Osten scheinen uns sehr wohlgesonnen zu sein, denn wie schon letzte Woche, wurde uns heuer wieder eine orientalische Leckerei zugeschickt. Eine gläubige Anhängerin aus der Islamischen Republik Iran sendete uns ein Präsent der Firma Sekkeh Gaz Company aus Isfahan. Unser gelobter Hohepriester war von der schokoladenüberzogenen Süßigkeit aus Pistazien, Mandeln und Honig so entzückt, dass er den restlichen Tag damit verbrachte, die orientalische Backkunst zu lobpreisen und die iranische Jüngerin zu segnen. Benedictio et Crustulum.

Dattel-Ma'amoul

Dattelkekse der Halwani Bros Co.

Pünktlich zum Beginn der christlichen Fastenzeit sendete uns eine Jüngerin aus den Vereinigten Arabischen Emiraten sechs Packungen mit leckersten Dattel-Ma’amoul der Firma Halwani Bros Co. aus Dschidda in Saudi-Arabien. Unser Hohepriester war so verzückt von der Opfergabe, dass er zur Segnung einen wunderprächtigen Lobgesang anstimmte und die Fastenwoche mit dem Verzehr leckerster Dattelkekse zum alltäglichen Nachmittagskaffee eröffnete. Benedictio et Crustulum.

Papst Benedikt XVI

Papst Benedikt XVI dankt ab

Das behaupten jedenfalls die italienischen Nachrichtenagenturen seit dem späten Vormittag. Somit beschert uns der aktuelle Santo Padre nächsten Monat ein vorgezogenes Medienspektakel, während die Welt beim Konklave auf die richtige Rauchfarbe wartet. Lautgewordene Gerüchte aus diesem Internetz, dass sich Benedikt in letzter Zeit vermehrt den keks’schen Lehren zugewandt haben soll, wurden von unserem Hohepriester dementiert, obwohl er offen Gesprächsbereitschaft signalisierte. Zu unterschiedlich seien momentan die weltlichen Ansichten, doch für eine Läuterung sei es nie zu spät.

Falls es sich hier nicht um einen Rosenmontagscherz handelt, wünschen wir Benedikt einen gesegneten Lebensweg und der römisch-katholische Kirche einen neuen Höchsten Pontifex, der zeitgemäßere Ansichten vertritt.

Foto: Padmanaba01

Krümelmoster-Kostüm

Gruß und Segen zur Fünften Jahreszeit!

Wir wünschen allen närrischen Jüngern a glückselige Fasnet, Fastnacht, Fasnacht, Fasching, Fasteloovend, Fasteleer, Karneval…¹ oder einfach ausgedrückt: Genießt die fünfte Jahreszeit und tut nichts, was unser gelobter Hohepriester nicht auch tun würde. #NARRENRUF²

¹Fehlende Ausdrucksweisen bitten wir zu entschuldigen · ²Hier den gewünschten Narrenruf einsetzen · Foto: Newsbie Pix

Kekse von Cuisine Noblese

Kekse von Cuisine Noblese

Letzte Woche wurde uns anonym eine Großhandelspackung Kekse von Cuisine Noblese zugeschickt. Unser gelobter Hohepriester hat aufgrund der Menge entschieden, die komplette Lieferung an eine bedürftige Institution zu spenden und den unbekannten Wohltäter zu segnen. Benedictio et Crustulum.

Seite 1 von 11