Leckereien aus Indien

Indische Leckereien

Aus dem westbengalischen Kolkata erreichte uns eine große Sendung voller indischer Kekse und Süßigkeiten. Unser gelobter Hoheprieseter war von dieser Gabe derart entzückt, dass er umgehend unseren indischen Lehrbeauftragten einfliegen ließ und in einem nahegelegenen keksologischen Jugendzentrum eine Lehrverkostung durchführte. Benedictio et Crustulum.

Arabische Oreo mit Milch

Arabische Oreo-Kekse

Eine gläubige Jüngerin aus Schardscha sendete uns ein Verkostungspaket mit arabischen Oreo-Keksen. Sie würde gerne wissen, ob diese gleich schmecken wie das deutsche Produkt. Unser gelobter Hohepriester machte sich gleich mit einem Expertenteam ans Werk und verkostete die arabischen Kekse mit einer guten Tasse hochprozentigen Milch. Hierbei stellte er keinen Unterschied zu den deutschen Keksen fest. Benedictio et Crustulum.

Krümelmonster Gürtelschnalle

Die keksologische Gürtelschnalle

Anfang der Woche erreichte unser Administrationsbüro ein Päckchen aus dem hessischen Darmstadt. Darin befand sich eine Krümelmonster-Gürtelschnalle im Metall-Look für unseren gelobten Hohepriester. Dieser war von dem Geschenk so begeistert, dass er die Gürtelschnalle umgehend in die Liste der keksologischen Accessoire aufnahm, alle Mitarbeiter im Administrationsbüro mit solch einer Gürtelschnalle ausrüsten lies und sich beim Spender mit einem glorreichen Segen bedankte. Benedictio et Crustulum.

Yanick+Fée Cranberry Cookies

Cranberry Cookies von Yanick+Fée

Bei seinem gestrigen Besuch in der Schweiz entdeckte unser gelobter Hohepriester beste Bio-Feinkostkekse von Yanick+Fée und musste diese sofort vernaschen. Da er frohen Mutes war und das Wetter passte, entschied er sich für die Verkostung der Bio Création Suisse Cranberry und wurde nicht enttäscht. Der reine und unverfälschte Geschmack der Kekse begeisterten ihn so, dass er die kleine Schweizer Traditions-Backstube, in dem die Kekse gefertigt werden, mit seinem Segen belegte. Benedictio et Crustulum.

Seite 1 von 11