Leibniz-Keks

Wer hat den Leibniz-Keks geklaut?

Wie die verschiedensten Medien berichten, wurde der goldene Leibniz-Keks der Bahlsen GmbH & Co. KG gestohlen. Wir, die Church of Keksology, finden dies einen schändlichen Akt übelster Blasphemie. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Täters dienlich sind, setzen wir als Belohnung eine Kiste bester Kekse aus.

(Foto: Dierk Schaefer)

Update vom 29.01.2013

Aufgrund eines Erpresserbriefes wird inzwischen das Krümelmonster mit dem Diebstahl in Verbindung gebracht. Wir möchten darauf hinweisen, dass das Krümelmonster nicht in den Diebstahl verwickelt ist, denn das wüssten wir.

Seite 1 von 11